Weißdorn

Crataegus spec.

Der Weißdorn unter mehreren Namen bekannt. Neben Hagedorn, Weißheckdorn und Saurauch beginnen einige davon mit dem Wort „Mehl“ wie z.B. Mehlbeerbaum, Mehldorn und Mehlfässchen. Das hat sicher etwas damit zu tun, dass seine Früchte nicht sehr aromatisch sind sondern einen mehligen, leicht säuerlichen Geschmack haben. Früher wurden diese Früchte tatsächlich dazu verwendet Mehl zu strecken, wenn nicht genügend davon da war.

Hagebutte

Rosa canina L.

Die Heckenrose, auch Hundsrose genannt, stammt aus der Familie der Rosengewächse und ist bei uns sehr häufig anzutreffen. Wir finden sie in Parkanlagen aber auch einfach so in der Wildnis. Die auffälligen roten Früchte, die Hagebutten, die uns im Herbst auffallen, sobald die Blätter fallen, sind nur Scheinfrüchte.